Datteln-Kokosbällchen

Wenn ich einmal wieder Lust auf etwas süsses habe und es weder Schokolade noch Pralinen im Hause gibt, dann stelle ich mich in die Küche und mache mir schnell ein paar Dattel-Kokosbällchen. Das gute daran ist, dass man nicht sehr viele davon braucht um satt zu werden und dennoch etwas süsses zwischen den Zähnen hatte.

Zutaten:

  • 12 Datteln

  • 20gr. Kokosmehl

  • 30gr. Kokosöl

  • 20gr. Kakaopulver (100%)

  • 40gr. Kokosflocken und nochmals ca 40gr. für die Dekoration

Zubereitung:

  1. Die Datteln in einem Hochleistungsmixer oder Küchengerät zerkleinern

  2. Kokosmehl, Kokosöl und Kakaopulver hinzugeben und das ganze noch einmal vermischen

  3. Die Masse in eine Schüssel geben und die Kokosflocken von Hand in die Masse kneten

  4. Hände anfreuchten und kleine Kugeln formen

  5. Etwas Kokosflocken in einen Teller geben und die Kugeln darin rollen

Im Kühlschrank ca. 5 Tage haltbar

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 by ESSere Massagepraxis